Crash:

85-Jährige verursacht schweren Verkehrsunfall

Bei einem Auffahrunfall in Torgelow ist am Dienstagabend eine 52-Jährige  schwer verletzt worden.

Die schwer verletzte 52-jährige Autofahrerin wurde so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste.
Marcel Kusch Die schwer verletzte 52-jährige Autofahrerin wurde so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagabend auf der Pasewalker Chaussee in Torgelow ereignet. Gegen 18 Uhr wollte auf Höhe des Honda-Autohauses eine 52-jährige Autofahrerin in die Fichtenstraße abbiegen. Um dem Gegenverkehr die Vorfahrt zu gewähren, stoppte die Honda-Fahrerin an der Einmündung. Das sah die 85-jährige Mercedes-Fahrerin hinter ihr zu spät und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Honda-Fahrerin so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die 85-Jährige blieb unverletzt. 

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt etwa 20 000 Euro, teilte die Polizei am Abend mit. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. Der Verkehr auf der Landesstraße war für eine Stunde stark beeinträchtigt.

 

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung