Ab Mittwochabend:

Achtung Autofahrer: In Ueckermünde wird gebaut

In Ueckermünde müssen Autofahrer ab Mittwochabend wegen Bauarbeiten in der Pfarrwiesenallee mit Verkehrseinschränkungen rechnen.

In der Pfarrwiesenallee in Ueckermünde wird es ab Mittwochabend wegen Straßenbauarbeiten zu Einschränkungen kommen.
Thomas Krause/Archiv In der Pfarrwiesenallee in Ueckermünde wird es ab Mittwochabend wegen Straßenbauarbeiten zu Einschränkungen kommen.

Im Auftrag des Straßenbauamtes Neustrelitz wird die Pfarrwiesenallee in Ueckermünde teilweise erneuert. "Das betrifft den Abschnitt vom Mini-Kreisel bis zur Brücke Pfarrwiesenallee", sagte der Ueckermünder Bauamtschef Jürgen Kliewe.

Die Bauarbeiten würden um 18 Uhr beginnen und sollen am Donnerstagmorgen abgeschlossen sein. Während der Bauphase wird die Straße laut Kliewe halbseitig gesperrt sein. "Um den Verkehr nicht zu beeinträchtigen, werden wir in dieser Zeit die Poller runterfahren, sodass man durch die Altstadt fahren kann", kündigte der Amtsleiter an.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung