:

Autofahrer aufgepasst! Vollsperrung in Torgelow

In Torgelow werden derzeit etliche Baumaßnahmen durchgeführt. Ab der kommenden Woche wird auch den Autofahrern jede Menge Geduld und Gegurke durch die Stadt abverlangt.

Ab der kommenden Woche müssen Autofahrer in Torgelow mit Verkehrseinschränkungen leben. Es gibt Umleitungen.
Grafik: Stadt Ab der kommenden Woche müssen Autofahrer in Torgelow mit Verkehrseinschränkungen leben. Es gibt Umleitungen.

Nach Angaben von Rathaussprecher Ulrich Blume wird der Bahnübergang Lindenstraße in Torgelow ab dem 17. Oktober für den Straßenverkehr komplett gesperrt. Dort würden zwar bereits seit Tagen Bauarbeiten laufen, jetzt sei aber eine Vollsperrung notwendig. Die Umbauarbeiten am Bahnübergang gestalten sich offenbar schwieriger als gedacht, so dass die Arbeiten dort voraussichtlich bis Ende Dezember dauern werden, teilt Ulrich Blume mit.

Nach Angaben des Rathaussprechers wird die innerörtliche Wegeführung für beide Richtungen über die Robert-Bosch-Straße, die Borkenstraße (Einbahnstraße wird aufgehoben) und die Espelkamper Straße ausgeschildert sein, einschließlich einer Änderung der Vorfahrtsregelung.

Bereit seit Wochen komplett gesperrt ist der Bahnübergang in der Ueckermünder Straße. Auch dort werden Umbauarbeiten ausgeführt. Laut Deutsche Bahn AG rechnet man damit, dass die Bauarbeiten in der Ueckermünder Straße ebenfalls bis Ende Dezember dauern könnten.