Heide-Wanderung ab Mönkebude:

Das Pilz-Paradies liegt gleich um die Ecke

Runter vom Sofa, rein in die Herbstklamotten! Am Wochenende können Vorpommern bei einem spannenden Ausflug in die Natur die faszinierenden Seiten des Herbstes entdecken. Los geht's in Mönkebude.

Pilzfreund Roland Pätrow kennt sich bestens mit Morcheln, Seitlingen und anderen Pilzen aus. Er wird die Pilzwanderung - Start ist in Mönkebude - leiten.
ZVG Pilzfreund Roland Pätrow kennt sich bestens mit Morcheln, Seitlingen und anderen Pilzen aus. Er wird die Pilzwanderung - Start ist in Mönkebude - leiten.

Am Sonntag findet eine Pilzwanderung durch die Ueckermünder Heide statt. Jeder kann teilnehmen. 

Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Touristeninformation Mönkebude (Am Kamp 13). Die Veranstaltung ist gegen 16 Uhr zu Ende, klingt aber mit gemütlichem Grillen aus.

Bei der Wanderung durch das Waldgebiet am Stettiner Haff in der Ueckermünde Heide werden die Teilnehmer die einzigartige Natur im herbstlichen Vorpommern in all ihrer Schönheit erleben. Die Wanderung wird von Pilzfreund Roland Pätrow geführt. Er wird im Wald verborgene Orte ansteuern, an denen Pilze besonders zahlreich vorkommen. Im Anschluss wird gemütlich gegrillt, beim Feuerchen in der Hütte können noch mal die Funde besprochen werden.

Die Wanderung findet mit dem Fahrrad statt. Wer keins hat, kann in der Touristeninformation ein Rad mieten. Kosten-Beitrag für Fahrradverleih, ein Wildwürstchen und Trinken: 10 Euro. Bitte ein scharfes Messer und einen Korb mitnehmen. Anmeldung unter: 039774-20323.