Exklusiv für Premium-Nutzer

Ab sofort nur noch kleine Kaliber:

Der letzte Schuss

Noch einmal ließ es die Bundeswehr richtig krachen: Mit der Zeremonie „Der letzte Schuss“ wurde die Umwidmung des Truppenübungsplatzes Jägerbrück vollzogen. Ab sofort ist dieser nur noch ein Standortübungsplatz.

Beim zunächst letzten großkalibrigen Gefechtsschießen mit Kampfpanzer und Schützenpanzern  auf dem Truppenübungsplatz Jägerbrück hatten die Soldaten die Aufgabe, vor ihnen liegende feindliche Kräfte in einer Entfernung von rund zwei Kilometern aufzuklären. Die Panzer nähern sich links von den Zuschauer dem Aufstellungsraum.
K. Möller Beim zunächst letzten großkalibrigen Gefechtsschießen mit Kampfpanzer und Schützenpanzern  auf dem Truppenübungsplatz Jägerbrück hatten die Soldaten die Aufgabe, vor ihnen liegende feindliche Kräfte in einer Entfernung von rund zwei Kilometern aufzuklären. Die Panzer nähern sich links von den Zuschauer dem Aufstellungsraum.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat"

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Weitere Premium-Artikel: