:

Der Schutzengel auf dem Beifahrersitz

Wie durch ein Wunder blieb eine Autofahrerin unverletzt, als ihr Wagen gegen Straßenbäume krachte und auf dem Dach liegenblieb.

Das sieht richtig schlimm aus. Doch die Fahrerin dieses Kleinwagens blieb unverletzt.
Christopher Niemann Das sieht richtig schlimm aus. Doch die Fahrerin dieses Kleinwagens blieb unverletzt.

Bei Starkregen kam eine Frau zwischen Torgelow und Eggesin am Donnerstagmorgen gegen 5.50 Uhr mit ihrem Auto nach links von der Fahrbahn ab und krachte gegen mehrere Bäume. Dann überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Der Unfall ereignete sich in einer Kurve.

Bei dem Verkehrsunfall blieb die Frau wie durch ein Wunder unverletzt, ein vor Ort anwesender Notarzt stellte keine Verletzungen fest, teilte die Polizei am Morgen mit. Die Beamten haben die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen. Der Kleinwagen, bei dem ein Schaden von etwa 9000 Euro entstand, wurde von einem Abschlepper geborgen. An der Unfallstelle kam es zeitweise zu Behinderungen.