Tierschutzverein lädt zu Fest und hofft auf Spenden:

Die Hunde im Tierheim lieben ihre „Gassigeher“

Manchmal wird es schon etwas lauter im Tierheim in Berndshof. Zum Beispiel, wenn die so genannten Gassigeher kommen. Dann werden die mit freudigem Gebell begrüßt. „Das sind 16 Leute, die regelmäßig hierher kommen und mit den Hunden spazieren gehen“, sagt Tierheimleiterin Sabine Schultz.

Erkundet schon mal das Gelände rund um das neue Hundehaus: Neuzugang Brasco (rechts), ein Berner Sennenhund, der im Tierheim darauf wartet, dass er vermittelt wird. Foto: L.Storbeck
Lutz Storbe3ck Erkundet schon mal das Gelände rund um das neue Hundehaus: Neuzugang Brasco (rechts), ein Berner Sennenhund, der im Tierheim darauf wartet, dass er vermittelt wird. Foto: L.Storbeck

Eigentlich keine große Sache, das mit dem Gassigehen. Doch für den Tierschutzverein und für die Hunde eine spürbare Entlastung. Welcher Hund möchte schließlich tagaus, tagein nur im Zwinger sein oder auf dem begrenzten Areal des Tierheimes umhertollen? Tierheimleiterin Sabine Schultz freut sich über diese Hilfe. Die Hunde können für ein paar Stunden raus, die Zwinger können gereinigt werden, ohne dass man einen Bello ständig zwischen den Füßen hat, und die Gassigeher haben Freude mit den Hunden. Bei Spazierengehen bleibt es nicht. Jeder Gassigeher hat „seinen“ Hund, den er auch bürstet, kämmt und mit Leckerchen verwöhnt.

Der Hund ist oft der einzige Partner

„Einige könnten sich einen Hund nicht leisten“, sagt die Tierheimleiterin.  Sie beobachtet, dass Menschen, die von Hartz IV leben, sich zumeist rührend um ihre Tiere kümmern und genau mit ihrem wenigen Geld planen. Ein Widerspruch? Nicht für die Tierheimleiterin. „Der Hund ist für solche Menschen mitunter der einzige Partner“, sagt Sabine Schultz.

In Vorpommern sitzt das Geld bei den meisten nicht locker. Dennoch spenden viele für den Tierschutz, sagt Sabine Schultz. Das zeigt sich, wenn zur Hilfe für die Vierbeiner und das Heim aufgerufen wird. Darum hofft sie, dass auch am 23. Mai möglichst viele neugierige Besucher in das Tierheim kommen. An diesem Tag gibt es ein Frühlingsfest.  Im Mittelpunkt steht dann das neue Hundehaus, das fast, aber eben noch nicht ganz fertig ist.

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung