Exklusiv für Premium-Nutzer

700 Liter Kraftstoff geklaut:

Diesel-Dieb macht Zeitung für Beutezug verantwortlich

Am Donnerstag musste sich ein 45-jähriger Dieseldieb vor dem Pasewalker Amtsgericht verantworten. In 15 große Fässer hatte er 700 Liter Diesel gefüllt und war damit davongebraust. Verantwortlich für den Beutezug soll ein Zeitungsbericht sein.

Das Gericht verurteilte einen Ueckermünder für Diebstahl in besonders schwerem Fall zu einer Freiheitsstrafe, die zur Bewährung ausgesetzt wird.
Symbolfoto ©BREUEL-BILD/H.J.BREUEL Das Gericht verurteilte einen Ueckermünder für Diebstahl in besonders schwerem Fall zu einer Freiheitsstrafe, die zur Bewährung ausgesetzt wird.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: