Exklusiv für Premium-Nutzer

Verband suspendiert Tischtennistrainer:

Er war zu hart. Und zu sanft!

Das gibt es doch gar nicht! Doch das gibt es: Heinz Fischer, der Tischtennistrainer, der schon mehrfach junge Talente zu Landesmeistertiteln geführt hat, ist erst einmal weg vom Fenster. Der Tischtennisverband wirft ihm unangemessene Härte vor – und zuviel Zärtlichkeit.

Heinz Fischer (gelb-schwarzes Shirt) ist zwar vom Landesverband gesperrt, dennoch trainiert er weiter, unter anderem mit den drei Jungen aus der syrischen Flüchtlingsfamilie (vorn).
Thomas Krause/Archiv Heinz Fischer (gelb-schwarzes Shirt) ist zwar vom Landesverband gesperrt, dennoch trainiert er weiter, unter anderem mit den drei Jungen aus der syrischen Flüchtlingsfamilie (vorn).

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: