Exklusiv für Premium-Nutzer

Waren's wirklich die Angler?:

Fischsterben: Analyse-Ergebnisse lassen Zweifel

Der Landkreis untersuchte das Fischsterben in Wilhelmsburg und sieht die Schuld vor allem bei den Anglern selbst. Bei einer anderen Analyse fand man jedoch eine verdächtige Substanz.

In einem Angelteich in Wilhelmsburg starben um den Herrentag herum zahlreiche Fische (Symbolbild).
Uwe Anspach In einem Angelteich in Wilhelmsburg starben um den Herrentag herum zahlreiche Fische (Symbolbild).

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.