:

Gregor Gysi spricht auf dem Torgelower Markt

Im Endspurt zur Landtagswahl 2016 ziehen die Linken noch einmal alle Register: Gregor Gysi kommt am Donnerstag zu einer Aktion zum Gedenken an den Beginn des Zweiten Weltkrieges nach Torgelow und wird eine Rede halten.

Der Vordenker der Linken, Gregor Gysi, kommt am Donnerstag nach Torgelow.
Michael Kappeler Der Vordenker der Linken, Gregor Gysi, kommt am Donnerstag nach Torgelow.

Die SPD-Parteiprominenz gab sich während des Landtags-Wahlkampfes die Klinke in die Hand – jetzt wollen die Linken zumindest dagegen halten. So wird Gregor Gysi am Donnerstag ab 10 Uhr bei einer Aktion zum Gedenken an den Beginn des Zweiten Weltkriegs auf dem Torgelower Markt dabei sein.

"Auch in diesem Jahr werden wir den Weltfriedenstag gemeinsam mit den Kitas aus Torgelow begehen und Luftballons mit Picassos Symbol für den Frieden und Wünsche der Kinder in den Himmel steigen lassen", erklärt Marlies Peeger, Chefin der Linken in der Randow-Stadt. Natürlich sind auch weitere Einwohner aus der Region zu der Aktion willkommen. Danach wird Gregor Gysi eine Rede halten.