Schlägerei am Strand:

Kampfhähne in der Klinik

Während ganz Ueckermünde ansonsten fröhlich bei der Haff-Sail feierte, flogen am Strand die Fäuste.

Zwei Verletzte gab es nach einer Strand-Schlägerei in Ueckermünde.
Niemann Zwei Verletzte gab es nach einer Strand-Schlägerei in Ueckermünde.

Am Strand von Ueckermünde kam es am Wochenende zu einer körperlichen Auseinandersetzung zweier Strandbesucher. Beide Männer zogen sich Verletzungen zu und kamen mit zwei Rettungswagen ins Ameos-Klinikum nach Ueckermünde. Die Polizei war mit einem Funkwagen und drei Beamten im Einsatz und konnte Schlimmeres verhindern. Grund des Streits: Völlig unklar.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung