Feuerwehreinsatz in Belling:

Kinder fackeln Bauwagen ab

Das war bestimmt nicht so geplant: Zwei Kinder haben in Belling einen Bauwagen in Brand gesetzt, der ihnen zuvor als Spielstätte gedient hatte.

Die Feuerwehrleute konnten am Montagabend auch nichts mehr tun: Der Bauwagen brannte vollständig aus.
Christopher Niemann Die Feuerwehrleute konnten am Montagabend auch nichts mehr tun: Der Bauwagen brannte vollständig aus.

Irre Brandstiftung: Am Montagabend ist auf einem Feldrand in Belling ein Bauwagen abgebrannt. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei stand der Anhänger in Vollbrand. Feuerwehrleute spritzten Wasser auf die Flammen, konnten ein Ausbrennen allerdings nicht mehr verhindern. Nach Erkenntnissen der Polizei hatten am Nachmittag zwei 11- und 15-jährige Jungen in unmittelbarer Nähe des Bauwagens gezündelt, und dieser geriet hierdurch in Brand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. In der Vergangenheit wurde der Bauwagen häufig von Kindern als Spielstätte genutzt.

 

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung