Exklusiv für Premium-Nutzer

Dirk Krotz ist gekündigt:

Koggen-Vater - Gefeiert und gefeuert

Der Transport der Hanse-Kogge von der Werft in Torgelow zum Liegeplatz in Ueckermünde zog tausende Schaulustige an. Nur die Wenigsten dürften etwas von dem menschlichen Schicksal geahnt haben, das damit zusammenhing. Denn ihr geistiger Vater und erster Baumeister wurde während der Arbeiten entlassen.

Dirk Krotz schob den Bau der Hanse-Kogge an. Dann wurde er entlassen. Heute ist er wieder als Bootsplaner und -bauer erfolgreich. Hier baut er an einem neuen Slawenboot für einen Berliner Auftraggeber.
Rolabnd Strahl Dirk Krotz schob den Bau der Hanse-Kogge an. Dann wurde er entlassen. Heute ist er wieder als Bootsplaner und -bauer erfolgreich. Hier baut er an einem neuen Slawenboot für einen Berliner Auftraggeber.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: