Zweite Chance auf dem Arbeitsmarkt:

Neue Altenpfleger-Schule am Haff

Eine Umschulung zum Altenpfleger ist jetzt auch in Torgelow möglich. Das BFZ eröffnet eine Pflege-Klasse für bis zu 20 Teilnehmer. Bisher gab es diese günstige Chance am Haff noch nicht.

Ab Oktober können sich junge Leute am Haff zu Altenpflegern ausbilden lassen.             
Jens Kalaene Ab Oktober können sich junge Leute am Haff zu Altenpflegern ausbilden lassen.  

Ausgebildete Pflegekräfte werden überall gesucht. Wer eine neue berufliche Zukunft sucht, kann sich ab Oktober in Torgelow zur Pflegekraft umschulen lassen. Erstmals bietet das BFZ eine zentrale Fachausbildung zum Altenpfleger an. Für viele Leute ist das eine Chance auf eine sinnvolle Umschulung ohne weite Anfahrtswege. Maria Pfleghar, die bisher zehn Jahre die Pflegeschule in Anklam leitete, ist für das neue Bildungsangebot zuständig. Frauen und Männer, die wissen wollen, ob sie sich für eine Umschulung zum Altenpfleger bewerben sollten, können sich von Maria Pfleghar auch beraten lassen. Voraussetzung für die Ausbildung ist mindestens ein Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung. Die Fachfrau empfiehlt allen Unentschlossenen ein kurzes Praktikum in einer Pflegeeinrichtung. Die Umschulung beginnt am 21. Oktober. Telefon 03976/203586     

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung