Ganz schön flügge:

Papagei hält Feuerwehren auf Trab

Sie heißt Hely und schwirrt gern mal außer Haus. Dann heißt es für die Kameraden, der gelangweilten Ausreißerin nachzusteigen. 

Papagei Hely macht mit beim Programm "Lilli Wünschebaum" und ist dort ein Star - aber manchmal muss so ein Star sich vom Rummel erholen und eben auch hinaus in die Welt.
Lutz Storbeck Papagei Hely macht mit beim Programm "Lilli Wünschebaum" und ist dort ein Star - aber manchmal muss so ein Star sich vom Rummel erholen und eben auch hinaus in die Welt.

Eine blaugelbe Papageiendame ist bei der Ueckermünder Feuerwehr bestens bekannt. Bereits mehrmals mussten die Kameraden, die über eine Drehleiter verfügen, wegen des Gelbbrust-Aras namens Hely ausrücken. Dem gefiederten Ausreißer aus der Tiershow von Anke Rühmer in Wietstock hat es ein hoher Baum ganz in der Nähe besonders angetan.

„Klar, wir kennen das Tier“, sagt Roland Till, der Chef der Ueckermünder. Er hat auch kein Problem damit, den Vogel vom Ast zu holen. Auch dafür ist die Feuerwehr schließlich da. Aber es ist Steuergeld, mit dem so ein Einsatz bezahlt wird. „Ich schätze, das sind so um die 250, 300 Euro“, sagt Roland Till, und da ist verständlich, dass die Stadt Ueckermünde der Vogelbesitzerin dann auch die Rechnung vorlegt.

„Sie fliegt meistens los, wenn sie sich erschrocken hat. Oder wenn ihr langweilig ist“, sagt Sören Pahl, der mit im Haus wohnt. Möglicherweise ist Hely, die so eine Art "Rampensau" bei der Kinderschau „Hexe Lilli Wünschebaum“ ist, dann unterfordert oder fühlt sich zu wenig beachtet. Denn das Tier ist der Star der Vorstellungen.

Den verrückten Vogel kennt man im Nachbardorf Altwigshagen natürlich auch. Am besten wohl die Feuerwehrleute von Wehrführer Bodo Feldt. Erst kürzlich mussten zwei Kameraden ins Nachbardorf eilen. Der Papagei saß in luftiger Höhe hinter dem Wietstocker Gerätehaus. Eine Drehleiter haben die Altwigshagener nicht, und so mussten ganz normale Leitern reichen. Die Kameraden sind nicht gerade erfreut, wenn sie wieder einmal wegen des abgehauenen Papageis in den Einsatz geschickt werden. „Ich hoffe, dass die Besitzerin, wie zugesagt, eine Spende für unseren Feuerwehrverein locker macht“, sagt Feldt. Und vielleicht springt sogar eine Gratisvorstellung von Anke Rühmer heraus – bei einem der Feste in Altwigshagen.

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung