Eisenbahn-Ausstellung:

Verein hat die Karniner Brücke wieder aufgebaut

In den einstigen Räumen der Hirsch-Apotheke im Haffcenter zuckelt jetzt die Modelleisenbahn: Die Modellbahner laden zu ihrer ersten Ausstellung im Haffcenter ein und zeigen mit der wieder aufgebauten Karniner Eisenbahnbrücke ein echtes Highlight.

Im Modell steht die Karniner Brücke bereits wieder.
K.Richter Im Modell steht die Karniner Brücke bereits wieder.

Die Modellbahner haben noch viel Arbeit vor sich und sind noch lange nicht fertig. Aber ein Besuch in der ehemaligen Hirsch-Apotheke im Haffcenter lohnt sich auf jeden Fall schon jetzt. Besonders stolz ist Hartmut Baranowsky auf das Modell der Karniner Eisenbahnbrücke. Fast ein Jahr lang hat er an diesem historischem Denkmal gearbeitet und mühevoll die kleinen Messingstäbe zusammengelötet. "Das war schon eine Herausforderung, denn Pläne für Modellbauer gibt es von der Brücke nicht. Wir haben alles aus Büchern und Fotos herausgesucht."

Erst im Dezember vorigen Jahres hat sich der Modellbahnverein neu gegründet und zählt mittlerweile 17 Mitglieder, darunter fünf Kinder. "Wir möchten unsere Region nachgestalten", erzählt Detlef Hulinsky: "Die Hauptattraktion ist die bereits fertige Brücke. Jetzt geht es weiter mit dem Karniner Bahnhof."

Die Ausstellung ist ab sofort von Mittwoch bis Sonntag geöffnet und nun auch für Rollstuhlfahrer zu erreichen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung