Toilette muss bezahlt werden:

Zahltag nach 15 Jahren

Für manche sind sie die Erlösung, die letzte Rettung. Die Toiletten am Torgelower Markplatz. Nach 15 Jahren muss die Stadt dafür ein paar Scheine locker machen.

Das Toilettenhaus am Torgelower Markt wurde 1996 gebaut. J
Lutz Storbeck Das Toilettenhaus am Torgelower Markt wurde 1996 gebaut.

Gebaut worden ist das Toilettenhaus bereits im Jahr 1996. Und damals hatte der Sanierungsträger, die BIG Städtebau, den Hut auf auch für dieses Haus. Was da vor 15 Jahren entstand, ist zwar gut und schön. Doch die Stadt Torgelow muss nun, nach 15 Jahren, für diese Toiletten noch einmal in die eigene Tasche greifen. Das Landesförderinstitut will es so. Und es hat offenbar recht, wie Torgelows Bauamtsleiterin Kerstin Pukallus sagt. "Wir haben damals die Baukosten zu 100 Prozent gefördert bekommen, es hätten aber nur 65 Prozent sein dürfen", sagte die Fachfrau. Der Fehler habe beim Sanierungsträger gelegen, nicht bei der Stadt. Doch die muss zahlen, und zwar genau 38 015,98 Euro.