Auf frischer Tat ertappt:

Diebe klauen gleich zehn Fahrräder

Zwei von drei Tatverdächtigen, die in Ahlbeck insgesamt zehn Fahrräder gestohlen haben sollen, hat die Polizei schon geschnappt. Nun suchen die Beamten den dritten Mann.

Ein Tatverdächtiger wurde sofort verhaftet, ein zweiter am Nachmittag. Nach dem dritten Mann wird noch gesucht.
dpa Ein Tatverdächtiger wurde sofort verhaftet, ein zweiter am Nachmittag. Nach dem dritten Mann wird noch gesucht.

Zehn Fahrräder einer Jugendgruppe sollen die Diebe nach Angaben der Polizei in der Nacht zum Dienstag auf dem Gelände der Jugendherberge in Ahlbeck gestohlen haben. Die drei mutmaßlichen Täter fielen den Polizisten bei einer Kontrolle an einem Strandaufgang in Ahlbeck gegen 02:05 Uhr auf. Als die Männer die Polizei erkannten, ließen sie die Räder fallen und versuchten zu fliehen. 

Während ein 45-jähriger Mann sofort gestellt werden konnte, wurde ein zweiter, 36-jähriger Mann, am Dienstagmittag durch Kräfte der Bundespolizei verhaftet. Der Tatverdächtige hatte sich eines der gestohlenen Räder wohl aus einem Depot geholt und radelte gerade in Richtung der polnischen Grenze. Insgesamt konnten bisher sieben der zehn entwendeten hochwertigen Räder im Gesamtwert von über 5.000 Euro sichergestellt und der Jugendgruppe aus Itzehoe in Schleswig-Holstein zugeordnet werden.

EM-Kurier digital: 6 Wochen lang zum Sonderpreis lesen!