Viele Erinnerungen und viel Vorfreude auf ein Leben danach. Egbert Liskow (CDU) zählte zu denen, die in der Wendezeit in
Viele Erinnerungen und viel Vorfreude auf ein Leben danach. Egbert Liskow (CDU) zählte zu denen, die in der Wendezeit in die Politik gesogen wurden. Nun will er nicht mehr in den Landtag. Carsten Schönebeck
Politik im Hintergrund: Egbert Liskow im Wahlkampf 2017 mit Sascha Ott und Philipp Amthor (re.). „Der Philipp wird mal e
Politik im Hintergrund: Egbert Liskow im Wahlkampf 2017 mit Sascha Ott und Philipp Amthor (re.). „Der Philipp wird mal ein ganz großer, das war mir immer klar“, sagt er. Carsten Schönebeck
Liskow statt Liskow – 2017 wählt die CDU Vorpommern-Greifswald ihren neuen Chef. Sein Sohn beherrsche die Politik v
Liskow statt Liskow – 2017 wählt die CDU Vorpommern-Greifswald ihren neuen Chef. Sein Sohn beherrsche die Politik viel besser als er, sagt der Vater. Carsten Schönebeck
Landtagswahl 2021

CDU-Veteran Egbert Liskow nimmt Abschied vom Landtag

Wenige haben die Politik im Landesteil Vorpommern so geprägt wie Egbert Liskow. Nach 30 Jahren und davon fast 20 Jahren im Landtag ist nun Schluss.
Greifswald

Das Schild mit seinem Namen hängt an der Schmuckseite des Hauses. Ringsum der Marktplatz, die Cafés, Markttreiben, Braugast- und Rathaus. Wer ins Wahlkreisbüro von Egbert Liskow will, der lässt das alles hinter sich, verlässt den Greifswalder Marktplatz, durch die Zufahrt vorbei am Plattenbau, über einen Hof und geht zur Hintertür die Treppen hoch bis unters Dach.

Liskow gehört zu denen, die Vorpommern 30 Jahre lang politisch beackert und geprägt haben. Fast 20...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage