Heiko Miraß (SPD) ist seit November 2021 Staatssekretär für Vorpommern und das östliche Mecklenburg.
Heiko Miraß (SPD) ist seit November 2021 Staatssekretär für Vorpommern und das östliche Mecklenburg. Pablo Himmelspach
Landesregierung

▶ Herr Staatssekretär, braucht es Ihr Amt wirklich?

Seit November ist Heiko Miraß Staatssekretär für Vorpommern und das östliche Mecklenburg. Seit es geschaffen wurde, wird um Sinn und Unsinn dieses Amtes gestritten.
Anklam

Im Süden Vorpommern habe man das Elend mit den Händen greifen können, sagt Heiko Miraß über die Zeit nach der Wende. Der SPD-Politiker soll sich als Staatssekretär mit Sitz in Anklam besonders um den Osten von MV kümmern. Sein Vorgänger und Parteifreund Patrick Dahlemann stand mit dieser Aufgabe immer wieder in der Kritik. Wo Miraß Schwerpunkte setzen will, erklärt er in unserem Video-Beitrag.

Lesen Sie auch: Wie der neue „Ostbeauftragte” in MV Türen öffnen will

Die größte Chance liegt in Stettin

[Video]

 

zur Homepage