Wildschweine bilden zur Verteidigung eine Wagenburg.
Wildschweine bilden zur Verteidigung eine Wagenburg. Norbert Warmbier
In der Rauschzeit gilt es bis zu acht Bachen zu beglücken, da haut es den stärksten Keiler von den Läufen.
In der Rauschzeit gilt es bis zu acht Bachen zu beglücken, da haut es den stärksten Keiler von den Läufen.
Das Gewaff, also die Hauer, sind die Trophäe vom Keiler.Die kleinen, dicken sind die Harderer, die langen die Gewehre.
Das Gewaff, also die Hauer, sind die Trophäe vom Keiler.Die kleinen, dicken sind die Harderer, die langen die Gewehre. Norbert Warmbier
Hier hatte der Naturreporter Kontakt mit einem Wildschwein, das seinen Einstand bei Anklam nicht verlassen wollte.
Hier hatte der Naturreporter Kontakt mit einem Wildschwein, das seinen Einstand bei Anklam nicht verlassen wollte. Norbert Warmbier
Ein Malbaum der Keiler im Löcknitzer Land.
Ein Malbaum der Keiler im Löcknitzer Land. Norbert Warmbier
Naturreporter

Wenn liebestolle Keiler zum „Schaumschläger” werden

Wegen der Afrikanischen Schweinepest sorgen Wildschweine wieder für mehr Gesprächsstoff. Doch wie viel wissen wir eigentlich über das einheimische Schwarzwild und seine Lebensweise?
Vorpommern

Wildschweine, wie Schweine allgemein, haben im Volksglauben keinen guten Ruf. Für viele Mitbürger ist das Ur-Vieh schlechthin ein Synonym für Unordnung und Schmutz. So finden sich im Volksmund die recht anrüchigen Begriffe wie Dreckschwein und Sauhaufen. Dabei ist gerade das Wildschwein eher schlau, fürsorglich – und reinlich. Jetzt ist bei den Wildschweinen in Vorpommern...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage