HOBBY

Die sportliche Lene sucht einen talentierten Tanzpartner

Männer sind Mangelware, zumindest bei der Tanzsportgemeinschaft Anklam. Lene Lohmann sucht jetzt auch außerhalb von Anklam nach einem Tanzpartner.
Lene Lohmann tanzt zurzeit meistens allein über das Parkett.
Lene Lohmann tanzt zurzeit meistens allein über das Parkett. Mareike Klinkenberg
Die 15-jährige Lene sucht einen Tanzpartner,
Die 15-jährige Lene sucht einen Tanzpartner, Mareike Klinkenberg
Anklam ·

Seitdem sie fünf Jahre alt ist, tanzt Lene Lohmann bei der Tanzsportgemeinschaft Anklam. Zuerst bei den kleinen Tanzmäusen, und seit sie acht Jahre alt ist, schwebt sie auch im Paartanz über das Parkett. Auch bei Turnieren machten Lene und ihr bisheriger Tanzpartner im Breitensportbereich gar keine so schlechte Figur. Doch der 15-jährigen Schülerin ist ihr männliches Gegenüber mittlerweile abhandengekommen, und nun ist sie auf der Suche nach einem neuen Tanzpartner in der Region.

Die tanzbegeisterte Lene trainiert zweimal pro Woche und würde sich gern mit einem ebenfalls tanzfreudigen jungen Mann im Bereich Standard- und Lateintänze auch auf Turnieren in der D-Klasse etablieren. Um das Trainingsniveau zu halten, tanzt Lene momentan mit ihrem Trainer, aber das sei keine Dauerlösung, sagt das Mädchen, das die neunte Klasse am Lilienthal-Gymnasium besucht. Sie würde sich freuen, wenn sich jemand fände, der genauso gern tanzt wie sie und auch ein bisschen Ehrgeiz hat, denn Lene würde zu gern noch intensiver tanzen und dann natürlich auch ihr gemeinsames Können bei Tanzwettbewerben präsentieren.

Die Mutter würde sie zum Tanzpartner chauffieren

Ihre Lieblingstänze sind die lateinamerikanischen Tänze, vor allem der Samba hat es ihr angetan. Ansonsten ist sie ein ganz normales Mädchen, sagt sie von sich selbst: sportlich, ehrgeizig und ganz selten mal ein klein wenig zickig. Wenn sie gerade nicht tanzt, trifft sie sich gern mit ihren Freunden. Einen Teil ihrer Freizeit verbringt Lene außerdem in einer Senioreneinrichtung, wo sie mit den älteren Leuten spazieren geht, Karten spielt oder einfach nur plaudert.

Auch Lenes Mutter, Jenny Lohmann, ist viel daran gelegen, dass ihre talentierte Tochter mit dem Tanzen weitermacht und die Lust an diesem Hobby nicht verliert. Natürlich würde sie Lene auch in die nähere Umgebung zum Tanztraining chauffieren, falls sich beispielsweise ein passender Tanzpartner aus Greifswald und Umgebung, Torgelow, Pasewalk oder auch Neubrandenburg findet. Passend wäre für die beiden ein junger Mann, der nicht älter als 18 Jahre ist und nicht kleiner als 1,70 Meter. Die Liebe zum Tanzen sollte er außerdem teilen, er sollte Lust auf Turniere mitbringen und Ambitionen haben, in den nächsten Jahren gemeinsam mit Lene noch ein paar Tanzklassen aufzusteigen.

Wer sich nun angesprochen fühlt oder jemanden kennt, der infrage kommt, kann sich gern bei Lenes Mutter Jenny Lohmann über Whatsapp unter 0162 4468266 oder per E-Mail an [email protected] melden.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

zur Homepage