Daten über die Bevölkerung soll die Volkszählung 2022 auch in Vorpommern-Greifswald bringen. Dazu werden noch H
Daten über die Bevölkerung soll die Volkszählung 2022 auch in Vorpommern-Greifswald bringen. Dazu werden noch Helfer gesucht. Malte Christians
Für die Volkszählung, den sogenannten Zensus, sucht der Landkreis Vorpommern-Greifswald Leute, die bei Befragungen h
Für die Volkszählung, den sogenannten Zensus, sucht der Landkreis Vorpommern-Greifswald Leute, die bei Befragungen helfen. Archiv
Zensus

Landkreis sucht Bürger für Volkszählung in Vorpommern

Für die Befragungen vor Ort sind ehrenamtliche Helfer gefragt. Es gibt eine Aufwandsentschädigung.
Vorpommern-Greifswald

Nach elf Jahren Pause ist nun wieder eine Volkszählung, der so genannte Zensus, in Deutschland vorgesehen. Dafür werden jetzt im Rahmen der Vorbereitung weitere Erhebungsbeauftragte gesucht, teilte der Landkreis Vorpommern-Greifswald mit. Beim Zensus handelt es sich um eine bundesweite Zählung, in welcher die aktuellen Bevölkerungs-, Gebäude- und Wohnungszahlen ermittelt werden. Ziel ist die Ermittlung der Einwohnerzahlen in Deutschland sowie die Erhebung zentraler Strukturdaten, die eine Aussage darüber erlauben, wie die Menschen in Deutschland leben, wohnen und arbeiten.

Obolus für ehrenamtliche Tätigkeit

„Zur Durchführung der Zensus-Erhebungen 2022 im Zeitraum vom 15. Mai bis zum 7. August 2022 sucht der Landkreis noch weitere Erhebungsbeauftragte. Erhebungsbeauftragte führen die Befragungen vor Ort durch und stellen so die Existenz der dort wohnenden Personen fest“, sagt Kreissprecher Achim Froitzheim. Für diese ehrenamtliche Tätigkeit erhalten die Erhebungsbeauftragten eine steuer- und sozialversicherungsfreie Aufwandsentschädigung.

Weitere Informationen zu den Tätigkeiten und zur Anmeldung: www.kreis-vg.de/Zensus-2022/Erhebungsbeauftragte

 

zur Homepage