DEMONSTRATION

Mit Trillerpfeifen gegen Corona-Schulpolitik

Da hat sich eine Menge Frust angestaut: Weil Schule aus ihrer Sicht im Landkreis nicht funktioniert, haben Eltern auf dem Pasewalker Marktplatz protestiert. Von der Landesregierung und vom Kreis wurden Maßnahmen gefordert, um zügig zu einem regulären Schulbetrieb zurückzukehren.
Die letzte Protestaktion mit einer solchen Teilnehmerzahl in Pasewalk ist schon etwas her. Am Sonnabend kamen rund 100 Persone
Die letzte Protestaktion mit einer solchen Teilnehmerzahl in Pasewalk ist schon etwas her. Am Sonnabend kamen rund 100 Personen auf den Marktplatz, um ihren Unmut über die Schulpolitik kundzutun. Fred Lucius
Mit Trillerpfeifen und Schildern forderten die Teilnehmer einen regulären Schulbetrieb im Landkreis.
Mit Trillerpfeifen und Schildern forderten die Teilnehmer einen regulären Schulbetrieb im Landkreis. Fred Lucius
Christian Lenz aus Sandförde hatte die Protestaktion angemeldet.
Christian Lenz aus Sandförde hatte die Protestaktion angemeldet. Fred Lucius
Erik von Malottki sprach als Vorsitzender des Bildungsausschusses.
Auch Erik von Malottki sprach als Vorsitzender des Bildungsausschuss im Kreistag.
Teilnehmer
Axel Gerold (AfD) meint, dass Schulen nie hätten geschlossen werden dürfen.
Ralf Schwarz, Schulleiter Grundschule Pasewalk
Auch Ralf Schwarz, Schulleiter Grundschule Pasewalk, kritisierte die Maßnahmen.
Vorpommern ·

„Wir sind keine Wuteltern, aber mächtig unzufrieden“, sagte Christian Lenz. Ein Kind des Stolzenburgers besucht die zweite Klasse der Grundschule Jatznick, das andere die neunte Klasse der Regionalschule in Pasewalk. Der Präsenzunterricht auf freiwilliger Basis funktioniert aus Sicht von Christian Lenz nicht. Es würden lediglich Arbeitsblätter verteilt, das sei kein geregelter...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Vorpommern

zur Homepage

Kommentare (1)

Im Sinne unserer Kinder jeden Tag diese Forderungen auf der Titelseite in Großbuchstaben abdrücken. Sonst merken die in Schwerin es nicht. Von allen Seiten wird nur regulärer Unterricht gewünscht und keine Experimente, wo die Voraussetzungen nicht vorhanden sind oder der blödsinnige Wechselunterricht, wo mehr Zeit für den Stoff verschwendet wird.

Danke