Auf der Oderinsel Lastadie macht in diesem Jahr das Wander-Musik-Festival „Sommerklänge” Station.
Auf der Oderinsel Lastadie macht in diesem Jahr das Wander-Musik-Festival „Sommerklänge” Station. Matthias Diekhoff
Sommer-Konzerte

Musikfestivals bringen Stettin zum Klingen

Wer sich einen Einblick in die polnische Musik-Szene verschaffen will, hat dafür im Sommer an der Oder gute Gelegenheiten.
Szczecin

Wer sich für die aktuelle Rock- und Pop-Szene Polens interessiert oder schon immer mal wissen wollte, was musikalisch im Nachbarland gerade angesagt ist, dem bieten sich diesem Sommer in Stettin zahlreiche Gelegenheiten für Konzertbesuche.

Bereits am 12. Mai um 20 Uhr treten im Rahmen des Szczecin Music Fest 2022 im „Winyle.Fm” (ul. Jagiellońska 86) Michal Jan und Immortal Onion auf. Bei Immortal Onion handelt es sich um ein Trio aus Gdańsk, das 2016 gegründet wurde.

Lesen Sie auch: Bei Spaziergängen Stettiner Geheimnissen auf der Spur

Wie es heißt, scheuen sich die Musiker nicht, verschiedenste Musikrichtungen aufzugreifen. Ihre Songs sind von Jazz, Filmmusik, Minimalismus, Fusion, elektronischer Musik und sogar progressivem Metal beeinflusst.

Sommerklänge auf der Oderinsel

Im Juli und August kommt dann das polnische Wander-Festival Letnie Brzmienia (Sommerklänge) nach Stettin und wird auf der Oderinsel Lastadie Musik erklingen lassen. Es spielen Artur Rojek (16. Juli), Bitamina und Jakub Skorupa (17. Juli), Kortez (3. August) sowie Sobel (4. August).

Mehr lesen: Mit der S-Bahn bald von MV nach Polen?

Am 6. und 7. August präsentiert dann das gänzlich neue Musikfestival „AmfiTunes” polnische Stars wie Dawid Podsiadło, Brodka und Tymek. Mit dem Festival feiert die Stadt Stettin die Neueröffnung des Sommertheaters (Teatr Letni) im Park Kasprowicza (ul. Fałata 2) nach dessen Renovierung. Der Veranstaltungsort gilt als Sommerkulturzentrum von Stettin und architektonische Ikone der Stadt.

Karten für die Konzerte gibt es unter anderem bei: ebilet.pl, bilety.fm und eventim.pl.

zur Homepage