UNFALL AUF DER B 111

Alkoholfahrt endet mit hohem Schaden

Eine Frau wurde leicht verletzt, als ein Autofahrer auf ihren Pkw auffuhr.
Bei einem Unfall auf der B 111 auf Usedom ist eine Frau leicht verletzt worden.
Bei einem Unfall auf der B 111 auf Usedom ist eine Frau leicht verletzt worden.
Insel Usedom ·

Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von 25 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls auf der B 111 auf Usedom. Wie die Polizei mitteilte, war am Sonnabend gegen 16.30 Uhr ein 67-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw Mercedes-Benz zwischen Kölpinsee und Koserow unterwegs, als er aus bisher unbekannter Ursache auf den vor ihm fahrenden Pkw VW Touran einer 49-Jährigen auffuhr. Der Pkw VW Touran wurde dadurch auf den davor fahrenden Pkw Hyundai eines 25-jährigen Autofahrers geschoben. Bei dem Unfall wurde die 49-Jährige leicht verletzt und musste durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus von Wolgast gebracht werden.

Während der Unfallaufnahme stellten die aufnehmenden Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 67-Jährigen fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,89 Promille. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Insel Usedom

zur Homepage