Schauspielerin Birgit Lenz, Bühnen-Kostümbilder Peter Sommerer (links) und Regisseur Marco Bahr probieren sich durch
Schauspielerin Birgit Lenz, Bühnen-Kostümbilder Peter Sommerer (links) und Regisseur Marco Bahr probieren sich durch die Röcke für die neue Komödie „Frau Müller muss weg”. ZVG / Vorpommersche Landesbühne
Kostümprobe

Welchen Rock trägt Frau Müller?

Für die die neue Komödie der Vorpommerschen Landesbühne wird nicht nur auf der Bühne geprobt, sondern auch in der Theaterschneiderei anprobiert.
Anklam

Für welchen Rock werden sich Frau Müller, gespielt von Birgit Lenz, Bühnen-Kostümbildner Peter Sommerer (links) und Regisseur Marco Bahr wohl entscheiden? Bei der Anprobe des Kostüms in der Anklamer Theaterschneiderei waren sie sich noch nicht einig.

Premiere am 11. Februar

Die Zuschauer werden ab dem 11. Februar erfahren, auf welchen Rock ihre Wahl gefallen ist, denn dann ist Premiere für „Frau Müller muss weg!” im Gelben Theater Blechbüchse in Zinnowitz auf der Insel Usedom. Zurzeit wird für die Komödie über einen Elternabend im Anklamer Theater kräftig geprobt. Karten gibt es schon telefonisch unter 03971 2688800 oder online www.vorpommersche-landesbuehne.de.

Lesen Sie auch: Kartenverkauf für Vineta-Festspiele beginnt

zur Homepage