POLIZEI

1000 Liter Diesel aus Baumaschinen in Görke abgezapft

Baumaschinen rücken offenbar verstärkt ins Visier von Dieseldieben. In der Nacht zu Dienstag trieben sie auf einer Baustelle in Görke ihr Unwesen.
Auf einer Baustelle in Görke haben Diebe in der Nacht zu Dienstag 1000 Liter Diebe aus den Baumaschinen gestohlen.
Auf einer Baustelle in Görke haben Diebe in der Nacht zu Dienstag 1000 Liter Diebe aus den Baumaschinen gestohlen. ©-chalabala.cz---stock.adobe.com
Görke ·

Wie die Polizei informiert, wurden im Zeitraum zwischen Montag, 20. September, 19 Uhr, und Dienstag, 21. September, 6.30 Uhr auf der Baustelle in Görke bei Anklam drei Arbeitsmaschinen angegriffen und dabei rund 1000 Liter Dieselkraftstoff entwendet. Der Schaden wird auf rund 1400 Euro geschätzt. Ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls wurde eingeleitet. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen übernommen und war zur Spurensicherung im Einsatz.

Polizei sucht Zeugen

Es ist schon der zweite Vorfall dieser Art in kurzer Zeit. Bereits in der Nacht vom 14. zum 15. September wurden in der Nähe zwei Arbeitsmaschinen angegriffen und 900 Liter Diesel gestohlen. Die Polizei schließt einen Zusammenhang derzeit nicht aus. Hinweise zu beiden Taten nimmt das Polizeihauptrevier Anklam unter 03971 251-2224 und die Internetwache der Polizei MV unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Görke

zur Homepage

Kommentare (1)

Die Baumaschienen sollten einfach bewacht werden was ja seit langem auf vielen Baustellen gemacht wird. Und wird kaum was geklaut.