Unfall

50-Jährige muss niesen und verletzt sich

Bei einem Verkehrsunfall auf der L31 verunglückte eine 50-Jährige als sie durch beim Niesen das Lenkrad verriss. Aufgrund ihrer Verletzungen musste sie ins Krankenhaus.
Weronika Janusz Weronika Janusz
Eine 50-jährige Autofahrerin musste niesen und verunfallte dabei. Es entstand ein Schaden von 15000 Euro.
Eine 50-jährige Autofahrerin musste niesen und verunfallte dabei. Es entstand ein Schaden von 15000 Euro. Nordkurier
0
SMS
Löwitz.

Wegen eines Niesers ist am Dienstag die 50-jährige Fahrerin eines Verkaufswagens von der Straße abgekommen. Sie verriss auf der Landstraße 31 hinter dem Ortsausgang Löwitz in Richtung Rathebur das Lenkrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Frau verletzte sich am Oberkörper und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden am Fahrzeug beträgt 15 000 Euro.