Unsere Themenseiten

:

58-Jährige fährt mit zwei Promille gegen Baum

Auf Usedom war eine Autofahrerin betrunken mit ihrem Wagen unterwegs und kam von der Straße ab.
Auf Usedom war eine Autofahrerin betrunken mit ihrem Wagen unterwegs und kam von der Straße ab.
Osterland - Fotolia

Die Wucht, mit der das Auto einer 58-Jährigen gegen einen Baum prallte, muss wohl erheblich gewesen sein: Der Baum wurde entwurzelt und stürzte um. Die betrunkene Fahrerin kam verletzt ins Krankenhaus.

Am Dienstag gegen 18.30 Uhr war die 58-jährige Fahrerin eines Fords auf der Hauptstraße (L264, Landkreis Vorpommern-Greifswald) in Richtung Trassenheide unterwegs. In der Ortslage Karlshagen kam sie mit ihrem Wagen nach rechts von der Straße ab.

Das Auto streifte einen Baum, welcher entwurzelt wurde und umstürzte. Außer der 58-Jährigen saß niemand in dem Ford, sie wurde von Rettungskräften in das Wolgaster Krankenhaus gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihr den Wert von zwei Promille, daraufhin wurde ihr eine Blutproben entnommen.

Der Pkw war durch den Unfall nicht mehr fahrbereit, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.