ZUSAMMENSTOß

62-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

In Ducherow ist am Nachmittag bei einem Verkehrsunfall ein 62-jähriger Fahrradfahrer mit einem Auto zusammengestoßen. Er wurde schwer verletzt und ins Anklamer Klinikum gebracht.
Daniel Focke Daniel Focke
In Ducherow wurde ein 62-Jähriger angefahren. Der Radfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen.
In Ducherow wurde ein 62-Jähriger angefahren. Der Radfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen. Nordkurier
Ducherow.

Ein 62-jähriger Fahrradfahrer ist in Ducherow am Donnerstag gegen 15.50 Uhr schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war eine 52-jährige Frau mit ihrem Kia-Pkw in der Busower Straße unterwegs und wolltevon dort  nach rechts in die Hauptstraße abbiegen. Dabei soll es zum Zusammenstoß mit dem Fahrradfahrer gekommen sein.

Der Radfahrer stürzte, zog sich dabei schwere Verletzungen am Kopf zu und wurde zur weiteren Behandlung ins Klinikum nach Anklam gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Die Polizei schätzt einen Sachschaden von etwa 150 Euro. Der Fahrradfahrer trug keinen Fahrradhelm. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache hat die Kriminalpolizei übernommen.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ducherow

zur Homepage