Wie soll es mit der MS Dömitz weitergehen? Nun könnte es Fördermittel für eine Machbarkeitsstudie geben.
Wie soll es mit der MS Dömitz weitergehen? Nun könnte es Fördermittel für eine Machbarkeitsstudie geben. Anne-Marie Maaß
100 000 Euro Kosten

Anklam hofft auf Fördermittel für Dömitz-Zukunftsstudie

Aussagen von MV-Wirtschaftsminister Harry Glawe geben der Stadt Hoffnung auf Fördermittel zur Erstellung einer Machbarkeitsstudie für die Zukunft der MS Dömitz.
Anklam

Knapp über 100 000 Euro soll die Machbarkeitsstudie zur Dömitz die Stadt aktuellem Stand kosten. Eine Rostocker Fachfirma soll dabei überprüfen, wie der alte Frachter mit dem Heimathafen Anklam zukünftig genutzt werden kann. Vorstellbar sei das Schiff als zusätzlicher Kulturort oder sogar...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage