NEUER VEREIN

Anklam ist Vorreiter für den Radverkehr im Land

Ein neuer Verein soll die kommunalen Verwaltungen künftig für einen besseren Radverkehr in Mecklenburg-Vorpommern beraten. Die Stadt Anklam mischt da ganz vorne mit und will sogar Gründungsmitglied werden.
Für Fahrradfahrer will Anklam noch attraktiver werden und hofft dafür auch auf Unterstützung außerhalb de
Für Fahrradfahrer will Anklam noch attraktiver werden und hofft dafür auch auf Unterstützung außerhalb der eigenen Verwaltung. Henning Stallmeyer
Anklam.

Wo fehlen über Land die Radwege? Was kann die Gemeinde in ihrem eigenen Gebiet tun, um das Radfahren zu verbessern? Wo gibt es dafür Fördermöglichkeiten? Bei all diesen Fragen stehen in anderen Bundesländern bereits eigens dafür gegründete Vereine den Kommunen und vor allem deren Verwaltungen mit Rat und Tat zur Seite. Auch in unserem Bundesland soll nun eine „Arbeitsgemeinschaft für...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

Kommende Events in Anklam (Anzeige)

zur Homepage