Unsere Themenseiten

:

Anklamer Schwimmhalle geschlossen

Die Anklamer Schwimmhalle bleibt am Dienstag noch geschlossen. Am Mittwoch soll der Betrieb wie gewöhnlich wieder laufen.
Die Anklamer Schwimmhalle bleibt am Dienstag noch geschlossen. Am Mittwoch soll der Betrieb wie gewöhnlich wieder laufen.
Anne-Marie Maaß

Wegen einer defekten Heizungsanlage hat die Anklamer Schwimmhalle zugemacht. Allerdings nur zeitweise: Am Mittwoch nimmt sie wieder ihren regulären Betrieb auf.

Die Anklamer Schwimmhalle muss zurzeit geschlossen bleiben. Laut Patrick Grose vom Betreiber-Verein Peenerobben ist der Grund dafür ein Defekt an der Heizungsanlage. Ein sogenannter Ausgleichsbehälter hat den Geist aufgegeben. Mittels eines Kompressors sorgt dieser Behälter dafür, dass genügend Druck erzeugt wird, um das Heizwasser in der Anlage zu verteilen.

Ein neuer Ausgleichsbehälter ist am Montag geliefert worden. Heizungsmonteure der Anklamer Firma Brinkmann ersetzten das defekte Teil umgehend. Patrick Grose geht davon aus, dass die Schwimmhalle am Mittwoch mit dem regulären Frühschwimmen wieder öffnet.