:

Ausnahme-Gitarrist spielt auf der Burg Klempenow

Uwe Kropinski gibt am Samstag ein Konzert auf der Burg Klempenow. Er gilt als einer profiliertesten Jazz-Gitarristen in Deutschland.

Jazz-Gitarrist Uwe Krobinski gibt ein Konzert auf der Burg Klempenow (Archivbild Francesca Pfeffer).
Francesca Pfeffer / f.pfeffer_at_bluewin.ch Jazz-Gitarrist Uwe Krobinski gibt ein Konzert auf der Burg Klempenow (Archivbild Francesca Pfeffer).

Am Samstag, den 23. September 2017, wird Uwe Kropinski ein Solokonzert auf der Burg Klempenow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) geben. Anlass ist die Eröffnung einer Ausstellung von Eberhard Hartwig mit Handzeichnungen, Malerei und Grafik.

Der 1952 in Ost-Berlin geborene Ausnahme-Gitarrist Uwe Kropinski wird von der Jazz-Welt gefeiert. Die Kombination von Grafik und Gitarrenklängen werden im Burgsaal von Klempenow besonders gut zur Geltung kommen. Das Konzert beginnt um um 16 Uhr.

Video von Uwe Kropinski – „House Of The Rising Sun”: