Unsere Themenseiten

:

Auto fährt in Familie Wildschweine

Jarmen/Völschow.„Fünf auf einen Streich“, das könnte sich jetzt ein Kraftfahrer auf den Gürtel sticken lassen, der am Dienstag gegen 23.15 Uhr ...

Jarmen/Völschow.„Fünf auf einen Streich“, das könnte sich jetzt ein Kraftfahrer auf den Gürtel sticken lassen, der am Dienstag gegen 23.15 Uhr unterwegs auf der L 35 zwischen Jarmen und Völschow war. Macht er aber wohl nicht, denn bei den Fünfen handelte es sich um Frischlinge, die nahe dem dortigen Fliesencenter mit ihrer Familie die Straße kreuzen wollten und unter seine Räder kamen. Der Zusammenprall hinterließ neben den toten Wildschweinchen rund 2000 Euro Sachschaden am Auto, so die Polizei.sth