Der Autobrand am Donnerstag ist im Motorraum ausgebrochen und konnte zunächst vom Fahrer mit Feuerlöschern bekämpft werden.
Der Autobrand am Donnerstag ist im Motorraum ausgebrochen und konnte zunächst vom Fahrer mit Feuerlöschern bekämpft werden. Matthias Diekhoff
Feuerwehr

Autobrand in der Anklamer Ringstraße – Feuer-Ursache unklar

Glück im Unglück: In der Anklamer Ringstraße fing ein Auto Feuer. Der Fahrer kämpfte zunächst mit zwei Feuerlöschern gegen die Flammen im Motorraum.
Anklam

Aus bisher ungeklärter Ursache ist am frühen Donnerstagnachmittag in der Anklamer Ringstraße kurz vor der Auffahrt auf die Spantekower Landstraße ein Auto in Brand geraten. Das Feuer war im Motorraum ausgebrochen und konnte vom Fahrer mit zwei Feuerlöschern bekämpft werden.

Der Brand ist im Motorraum ausgebrochen und konnte zunächst vom Fahrzeugführer mit Feuerlöschern bekämpft

Die Freiwillige Feuerwehr Anklam war mit 13 Leuten und drei Fahrzeugen vor Ort. Wie Einsatzleiter Heiko Laß berichtete, haben die Kameraden die Restlöschung übernommen und die Batterie abgeklemmt. Personen kamen nicht zu Schaden.

zur Homepage