POLIZEI

Autofahrer bei Unfall in der Nähe von Anklam schwer verletzt

Zwischen Anklam und Spantekow ist ein Autofahrer mit seinem Pkw von der Straße abgekommen. Die Feuerwehr musste den schwer verletzten Mann nach dem Unfall aus seinem Wagen befreien.
Bei einem Unfall zwischen Spantekow und Anklam wurde ein Autofahrer am Freitagvormittag schwer verletzt.
Bei einem Unfall zwischen Spantekow und Anklam wurde ein Autofahrer am Freitagvormittag schwer verletzt. Anne-Marie Maaß
Anklam.

Nach einem schweren Unfall musste die Straße zwischen Anklam und Spantekow am Freitagvormittag voll gesperrt werden. Aus bisher ungeklärter Ursache war ein Autofahrer mit seinem Wagen aus Richtung Spantekow kommend nach rechts von der Straße abgekommen und hatte einen Baum gestreift.

Durch den Aufprall landete das Auto auf der Seite und der schwer verletzte Fahrer wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr war mit drei Einsatzfahrzeugen vor Ort, um das Dach des Autos abzutrennen und den Mann zu befreien. Die Landstraße zwischen Anklam und Spantekow wird voraussichtlich am Vormittag noch gesperrt bleiben.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

Kommende Events in Anklam

zur Homepage