FAHRERFLUCHT

Betrunkene Autofahrerin verletzt Radfahrer bei Lassan schwer

Eine stark alkoholisierte Autofahrerin hat einen Radfahrer bei Lassan mit ihrem Auto gestriffen und ist dann geflüchet. Sie konnte kurz darauf von einem Zeugen gestoppt werden.
dpa
Eine betrunkene Autofahrerin verletzte bei Lassan einen Radfahrer schwer und beging dann Fahrerflucht.
Eine betrunkene Autofahrerin verletzte bei Lassan einen Radfahrer schwer und beging dann Fahrerflucht. Nordkurier
Lassan.

Ein 61 Jahre alter Fahrradfahrer ist bei Lassan (Landkreis Vorpommern-Greifswald) von einem Auto gestreift worden und gestürzt. Er erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die 48-jährige Fahrerin des Wagens war stark alkoholisiert und flüchtete zunächst vom Unfallort. Ein Atemalkoholtest ergab am Samstag einen Wert von 2,9 Promille.

Die Frau hatte den Angaben zufolge seitlich nicht genügend Abstand zu dem Fahrradfahrer gehalten. Sie flüchtete, konnte aber kurz darauf den Angaben zufolge von einem Zeugen gestoppt werden, wie es hieß. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein wurde sichergestellt. Gegen die 48-Jährige wird wegen Straßenverkehrsgefährdung, Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Die Kreisstraße 32 war für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Lassan

Kommende Events in Lassan (Anzeige)

zur Homepage