Ein betrunkener Autofahrer wurde am Sonntag von der Polizei im Bereich Neetzow-Liepen gestoppt, auffällig war der Fahrer
Ein betrunkener Autofahrer wurde am Sonntag von der Polizei im Bereich Neetzow-Liepen gestoppt, auffällig war der Fahrer jedoch schon zwischen Murchin und Anklam geworden. NIKOLAS HOFFMANN
Polizei

Betrunkener Autofahrer auf der B 110 gestoppt

Weil er in Schlangenlinien auf der Bundesstraße B 110 unterwegs war, ist ein Autofahrer von der Polizei aufgehalten worden.
Neetzow-Liepen

Ein 59-jähriger BMW-Fahrer ist anderen Verkehrsteilnehmern am Sonntag auf der Strecke zwischen Murchin und Anklam wegen seines unsicheren Fahrstils aufgefallen. Laut Polizeisprecher Ben Tuschy soll er in „Schlangenlinien auf der Bundesstraße 110” unterwegs gewesen sein.

Nicht fähig zum Atemalkoholtest

In der Gemeinde Neetzow-Liepen konnten die Poizeibeamten den Autofahrer stoppen und nahmen sofort einen Alkoholgeruch und Ausfallerscheinungen wahr. Der Fahrer war nicht fähig, einen Atemalkoholtest vor Ort durchzuführen, deshalb wurde er mit ins Krankenhaus genommen, um ihm eine Blutprobe zu entnehmen, so der Polizeisprecher.

Lesen Sie auch: Gleich zwei alkoholisierte Autofahrer bei Alt Tellin gestoppt

Autoschlüssel und Führerschein wurden außerdem direkt beschlagnahmt. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

zur Homepage