JUBILÄUM BLESEWITZER SV

Blesewitzer und Gäste feiern ihr Dorffest eine Woche lang

Fußball, Blasmusik, Grillabend – in Blesewitz wurde ordentlich gefeiert. Und das gleich einige Tage lang.
Bürgermeister Frank Zibell (vorn) hatte mit einigen seiner Helfer auf der Kutsche von Manfred Rosemann Platz genommen.
Bürgermeister Frank Zibell (vorn) hatte mit einigen seiner Helfer auf der Kutsche von Manfred Rosemann Platz genommen. Matthias Diekhoff
Edda und Manfred Lörchner waren mit der Kutsche aus Pelsin nach Blesewitz gekommen.
Edda und Manfred Lörchner waren mit der Kutsche aus Pelsin nach Blesewitz gekommen. Matthias Diekhoff
Blesewitz ·

Edda und Manfred Lörchner waren extra mit der Kutsche aus Pelsin angereist, um das Dorffest auf dem Blesewitzer Sportplatz zu genießen. Seit der Eingemeindung nach Anklam gäbe es so etwas in ihrem Dorf ja nicht mehr, bedauern die beiden. Dafür wurde in Blesewitz um so mehr gefeiert, nämlich eine ganze Woche lang. Das ist in der Gemeinde zwar nicht das erste Mal, in diesem Jahr gab es dafür aber noch einen...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Blesewitz

zur Homepage