Am Montagabend fand auch in Anklam eine Demo gegen die Corona-Maßnahmen statt.
Am Montagabend fand auch in Anklam eine Demo gegen die Corona-Maßnahmen statt. Anne-Marie Maaß
Protest gegen Impfpflicht

Corona-Demo mit rund 250 Menschen auf dem Anklamer Markt

Am Montagabend kam es auch zum ersten Mal in Anklam zu einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen. Laut Polizei nahmen rund 250 Personen an dem Aufzug teil.
Anklam

Am Montagabend fand auch in Anklam zum ersten Mal in diesem Winter eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen statt. Laut Polizei nahmen rund 250 Menschen an dem Aufzug teil, der sich gegen 18.15 Uhr vom Marktplatz aus durch die Innenstadt zog und anschließend rund eine Stunde später auf dem Markt wieder endete. Die Versammlung verlief störungsfrei, so die erste Aussage der Polizei.

Dazu auch: Wieder Demonstrationen in Greifswald

Am Marktplatz kam es jedoch zum Einsatz vereinzelter Pyrotechnik. Auch ein Mülleimer qualmte zeitweise. Die Versammlung endete mit einem Aufruf für die nächste Demonstration am Mittwoch, 22.Dezember, in Wolgast.

Mehr lesen: Corona-Intensivstationen in MV vollständig ausgelastet

zur Homepage