16-JÄHRIGER BETREIBT AHNENFORSCHUNG

Davids Urgroßonkel schoss Amis zum Mond

David Krüger hat ein ausgefallenes Hobby. Er ist Ahnenforscher. Klingt erst mal nicht sehr interessant. Doch bei der Verwandtensuche hat der 16-Jährige herausgefunden, dass sein angeheirateter Urgroßonkel die Raketen der NASA zum Mond geschossen hat.
Familie Krüger auf einem Gruppenfoto aus den 1950er Jahren. Das Bild zeigt im Vordergrund David Krügers Urgroßeltern (links) mit meinem Ururgroßvater (rechts), dazu seine Großmutter, links neben seiner Urgroßmutter und seinen Großtanten
Familie Krüger auf einem Gruppenfoto aus den 1950er Jahren. Das Bild zeigt im Vordergrund David Krügers Urgroßeltern (links) mit meinem Ururgroßvater (rechts), dazu seine Großmutter, links neben seiner Urgroßmutter und seinen Großtanten ZVG
Der Stammbaum der Familie Krüger.
Der Stammbaum der Familie Krüger. ZVG
Durch solche handgeschriebenen Seiten von Kirchenbüchern wälzt sich der junge Ahnenforscher. Diese Kopie stammt aus einem Kirchenbuch aus Netzelkow im Jahr 1769.
Durch solche handgeschriebenen Seiten von Kirchenbüchern wälzt sich der junge Ahnenforscher. Diese Kopie stammt aus einem Kirchenbuch aus Netzelkow im Jahr 1769. ZVG
16 Jahre alt und schon Ahnenforscher: David Krüger.
16 Jahre alt und schon Ahnenforscher: David Krüger. privat
Anklam.

Die Geschichte von David Krüger beginnt im Internet, führt übers Kirchenarchiv und sogar bis zum Mond – sozusagen. David Krüger ist damals im Sommer 2010 zwölf Jahre alt. „Ich habe im Internet spaßeshalber nach meinem Nachnamen gesucht und einen Stammbaum gefunden. Dann bin ich zu meiner Mutter gegangen und habe mich nach meiner Familiengeschichte erkundigt“, sagt der junge Mann. So hat er nach und nach seinen eigenen Familienstammbaum bis zu den Ururgroßeltern erstellt. Seitdem lässt ihn die Ahnenforschung...

Hier geht es nur als Abonnent weiter

Klartext kostet.
Lesen Sie jetzt sofort weiter mit Nordkurier Plus.
  • Regionaler, unabhängiger und hintergründiger Journalismus
  • Direkter Draht zur Redaktion
  • monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift

monatlich 12€
für Abonnenten unseres E-Papers ohne zusätzliche Kosten

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren

Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Weitere Abo-Angebote des Nordkurier

Nordkurier digital - 24,99 Euro im Monat - Plus-Artikel und E-Paper
verfügbar nach 1-2 Werktagen

oder testen

Nordkurier digital testen - 14,50 Euro für 6 Wochen zum Vorteilspreis
verfügbar nach 1-2 Werktagen

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

Kommende Events in Anklam (Anzeige)

zur Homepage