ANKLAMER WEIHNACHTSMARKT

Der Aufbau hat begonnen

Am Freitagnachmittag geht es los: Um 14 Uhr eröffnet der offizielle Stollenanschnitt das dreitägige Adventsmarkttreiben zwischen Nikolaikirche, Markt und Frauenstraße. Seit Montag wird die Markt aufgebaut.
Veronika Müller Veronika Müller
Montagmorgen machte die Hansestadt den Anfang mit dem Aufbau des ersten Weihnachtsbüdchens auf dem Anklamer Markt und auch die Drachenbahn ist bereits angekommen. 
Montagmorgen machte die Hansestadt den Anfang mit dem Aufbau des ersten Weihnachtsbüdchens auf dem Anklamer Markt und auch die Drachenbahn ist bereits angekommen. Veroniika Müller

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

Anklam.

Die Vorfreude steigt: Am Freitag geht es los, dann ist in Anklam wieder Adventsmarkttreiben auf dem Markt, in der Frauenstraße sowie vor und in der Nikolaikirche angesagt. Die ersten Verkaufsbüdchen stehen bereits seit Montagmorgen, und sogar die Drachenbahn ist schon angekommen. Fahrbereit ist sie jedoch noch...

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

zur Homepage