ANKLAMER WEIHNACHTSMARKT

Der Aufbau hat begonnen

Am Freitagnachmittag geht es los: Um 14 Uhr eröffnet der offizielle Stollenanschnitt das dreitägige Adventsmarkttreiben zwischen Nikolaikirche, Markt und Frauenstraße. Seit Montag wird die Markt aufgebaut.
Nordkurier Nordkurier
Montagmorgen machte die Hansestadt den Anfang mit dem Aufbau des ersten Weihnachtsbüdchens auf dem Anklamer Markt und auch die Drachenbahn ist bereits angekommen. 
Montagmorgen machte die Hansestadt den Anfang mit dem Aufbau des ersten Weihnachtsbüdchens auf dem Anklamer Markt und auch die Drachenbahn ist bereits angekommen. Veroniika Müller
Anklam.

Die Vorfreude steigt: Am Freitag geht es los, dann ist in Anklam wieder Adventsmarkttreiben auf dem Markt, in der Frauenstraße sowie vor und in der Nikolaikirche angesagt. Die ersten Verkaufsbüdchen stehen bereits seit Montagmorgen, und sogar die Drachenbahn ist schon angekommen. Fahrbereit ist sie jedoch noch nicht. Aber bis Freitagnachmittag ist ja noch Zeit.

Straßensperrung und Glühweintest

Unterdessen müssen sich die Autofahrer in den nächsten Tagen bis zum...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

zur Homepage