BMW X 5 UND WOHNMOBIL ANGEZÜNGET

Diebe richten 100.000 Euro Schaden an

Es wirkt wie blinde Zerstörungswut: Unbekannte haben in Hanshagen einen BMW X 5 und ein hochwertiges Wohnmobil verbrannt. Der immense Sachschaden von etwa 100.000 Euro reichte ihnen offenbar aber nicht, sie klauten auch noch einen Wohnanhänger.
Matthias Stiel Matthias Stiel
In Hanshagen bei Greifswald haben bislang unbekannte Täter einen BMW X 5 und ein Wohnmobil angezündet.
In Hanshagen bei Greifswald haben bislang unbekannte Täter einen BMW X 5 und ein Wohnmobil angezündet. David Ebener
Hanshagen.

Zu einem Diebstahl und zwei Brandstiftungen kam es am Samstagfrüh gegen 3 Uhr in der Ortschaft Hanshagen bei Greifswald. Unbekannte Täter drangen auf das Betriebsgelände einer ortsansässigen Firma ein, indem sie das Eingangstor aufbrachen.

Auf dem Gelände zündeten sie einen BMW X 5 und ein Wohnmobil an. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen beide komplett in Flammen. Die Feuerwehr löschte die Brände. An den beiden hochwertigen Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 100.000 Euro. Weiterhin klauten die Täter einen Wohnanhänger im Wert von etwa 30.000 Euro vom Betriebsgelände.

 

Zeugen, die Hinweise zu Tätern oder dem Tathergang geben können, werden gebeten, sich bei dem

- Polizeirevier Wolgast (Telefon 03836/252 224),
- jeder anderen Polizeidienststelle oder über die
- Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Hanshagen

Kommende Events in Hanshagen

zur Homepage