Michelle und Heike Falk führen das Lebenswerk von Firmengründerin Monika Busch weiter. (von link) Pünktlich zum
Michelle und Heike Falk führen das Lebenswerk von Firmengründerin Monika Busch weiter. (von link) Pünktlich zum 30. Jubiläum wurde der Garten hinter der Seniorenwohnanlage neu gestaltet, mit einem gepflasterten Rundweg und vielen gemütlichen Ecken. Mareike Klinkenberg
Über drei Tage lang feierte der Pflegedienst Busch seinen runden Geburtstag mit Firmenpartnern, Angestellten und Freunden
Über drei Tage lang feierte der Pflegedienst Busch seinen runden Geburtstag mit Firmenpartnern, Angestellten und Freunden. Zur Gartenparty mit den Senioren und deren Angehörigen gab es einen amüsanten Auftritt vom Parchimer Kostümkünstler „Die wilde Hilde”. Mareike Klinkenberg
Zum 30. Firmenjubiläum beschenkte sich der Pflegedienst selbst mit einem komplett umgestalteten Garten. Hier gibts sicher
Zum 30. Firmenjubiläum beschenkte sich der Pflegedienst selbst mit einem komplett umgestalteten Garten. Hier gibts sichere Wege, für Senioren die mit Rollatoren oder Rollstuhl unterwegs sind und schöne Plätze zum Verweilen. Mareike Klinkenberg
Allen Grund zum Feiern haben die drei Damen, die hinter dem Pflegedienst Busch stehen. Monika Busch (rechts) hat sich vor Kurz
Allen Grund zum Feiern haben die drei Damen, die hinter dem Pflegedienst Busch stehen. Monika Busch (rechts) hat sich vor Kurzem ganz aus dem Unternehmen zurückgezogen. Tochter Heike Falk und Enkeltochter Michelle sorgen jetzt dafür, dass das Unternehmen in der zweiten und dritten Generation weitergeführt wird. Mareike Klinkenberg
Jubiläum

Drei Generationen Pflegedienst Busch

Vor 30 Jahren machte sich Monika Busch mit einem Pflegedienst in Anklam selbstständig. Heute steht schon die dritte Generation in den Startlöchern.
Anklam

Als Monika Busch vor 30 Jahren ihren Pflegedienst gründete, hätte sie niemals gedacht, dass sie heute mit Tochter und Enkelin im Garten ihrer eigenen kleinen Seniorenwohnanlage sitzt und die beiden ihr Herzensprojekt in der zweiten und dritten Generation weiterführen werden.

Bis zur Firmengründung am 10. August 1992 war sie eine von insgesamt sechs Gemeindeschwestern im Anklamer Stadtgebiet. Auch damals schon gehörte die Versorgung der Pflegebedürftigen zu ihren Aufgaben. Ihr Dienstgefährt war ein Fahrrad, mit dem sie sich bei Wind und Wetter und rund um die Uhr um das Wohl der Anklamer sorgte.

Start als Einzelkämpferin

„Dann kam der Sprung ins kalte Wasser," blickt Monika Busch zurück. Schritt für Schritt lernte sie, was Selbstständigkeit in der Pflege bedeutete, baute den Pflegedienst Busch, den sie zuerst als Einzelkämpferin und später mit zwei Mitarbeiterinnen führte, zu einem funktionierenden Unternehmen aus.

„Heute sind wir in unterschiedlichen Funktionen und Arbeitszeitmodellen 15 Kollegen”, ergänzt Monika Buschs Tochter Heike Falk, die seit 1997 das kleine Familienunternehmen tatkräftig unterstützt. Seit zwei Jahren bringt außerdem deren Tochter Michelle frischen Wind in die Firma und sorgt dafür, dass auch die Zukunft des Pflegedienstes Busch gesichert ist.

Neu gestalteter Garten zum Firmengeburtstag

Gründerin Monika Busch hat sich vor Kurzem ganz aus dem alltäglichen Betrieb zurückgezogen. Nicht ganz freiwillig, wie sie zugibt, denn sie hätte gern noch weiter gemacht. Doch weil sie sich nicht gegen Corona impfen lassen will, ist an dieser Stelle nun für sie Schluss. Sie hat jedoch vollstes Vertrauen in ihre Nachfolgerinnen und ist sich sicher, dass sie ihr Lebenswerk, als kleinen, aber feinen Pflegedienst weiterführen werden.

In dieser Woche wurde erst einmal ausgiebig und über drei Tage lang das Jubiläum mit allen Partnern, Kunden, Angehörigen und Freunden gefeiert. Der neu gestaltete Garten hinter der Seniorenwohnanlage ist der perfekte Ort dafür und der ist pünktlich zum Firmengeburtstag fertig geworden. Hier gibt es sonnige und schattige Plätze zum Verweilen, einen sicher gepflasterten Gartenweg für die Senioren, wunderschöne Blumen und auch ein paar Haustiere.

zur Homepage