ARBEITSMARKT IM APRIL

Erfolgsmeldungen in Vorpommern-Greifswald trotz Corona

Im April sind die Arbeitslosenzahlen in ganz Mecklenburg-Vorpommern gesunken. Vergleicht man die aktuellen Zahlen allerdings mit denen von April 2020, gibt es im Land nur eine Region, die die Arbeitslosenzahl senken konnte.
Die Zahl der registrierten Erwerbslosen ist in Mecklenburg-Vorpommern im April um rund 2000 auf 67.800 gesunken. Die Arbeitslo
Die Zahl der registrierten Erwerbslosen ist in Mecklenburg-Vorpommern im April um rund 2000 auf 67.800 gesunken. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 8,2 Prozent nach 8,5 Prozent im März. Jan Woitas/Archiv
Greifswald ·

In ganz Mecklenburg-Vorpommern ist die Arbeitslosigkeit im April im Vergleich zum Vormonat um rund 2000 auf 67.800 gesunken. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 8,2 Prozent. Dabei tut sich eine Region im Land besonders positiv hervor, zumindest wenn man die Entwicklungen mit dem Stand vor einem Jahr vergleicht, also April 2020. Und das ist...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Greifswald

zur Homepage

Kommentare (1)

🥳wo hat man die Zahlen geschönt.