Die bislang unbekannten Täter verschafften sich demnach gewaltsam Zugang zur Wohnung und Garage.
Die bislang unbekannten Täter verschafften sich demnach gewaltsam Zugang zur Wohnung und Garage. © Rainer Fuhrmann - stock.adobe.com
Böse Überraschung nach dem Urlaub

Fast 14.000 Euro Schaden nach Einbruch in Anklam

Zwei Wochen verweilten Anklamer im Urlaub. Diese Zeit nutzten Diebe, um eine Wohnung und eine Garage aufzubrechen und diese nach Wertsachen zu durchsuchen – leider mit großem Erfolg.
Anklam

Zwischen dem 1. und 17. Juli kam es in der August-Bebel-Straße in Anklam zu einem Einbruch in eine Wohnung und einer dazugehörigen Garage.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, befanden sich die Wohnungseigentümer in diesem Zeitraum im Urlaub. Nun machten sie bei ihrer Rückkehr die erschreckende Entdeckung.

Mehr lesen: Familie im Urlaub – Einbrecher räumen Haus bei Demmin aus

Die bislang unbekannten Täter verschafften sich demnach gewaltsam Zugang zur Wohnung und Garage. Dabei wurde eine bisher unbekannte Summe Bargeld sowie ein Quad, ein Elektrofahrrad und drei Motorradhelme gestohlen. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 13.600 Euro.

Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Spurensuche durchgeführt und die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

zur Homepage