AUS DER KURVE GEFLOGEN

Frau nach Unfall bei Ducherow leicht verletzt

Das hätte noch viel schlimmer enden können: Die Fahrerin eines Mitsubishi landete mit ihrem Auto zum Glück nur leicht verletzt im Straßengraben.
Bei einem Unfall in der Näher von Ducherow wurde eine Frau leicht verletzt.
Bei einem Unfall in der Näher von Ducherow wurde eine Frau leicht verletzt. © chalabala.cz - stock.adobe.com
Ducherow.

Nach Angaben der Polizei war die 37-Jährige am Sonnabend, 28. November, gegen 19 Uhr mit ihrem Pkw Mitsubishi auf der B 109 aus Richtung Ducherow kommend in Richtung Neu Kosenow unterwegs. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach einer Rechtskurve rechtsseitig von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im Straßengraben zum Stehen.

Offensichtlich sei sie zu schnell in die Kurve gefahren. Wie durch ein Wunder erlitt die Frau bei dem Unfall  nur leichte Blessuren. Der Gesamtschaden am Auto beläuft sich auf rund 5000 Euro. Die Unfallfahrerin wurde vorsorglich für weitere medizinische Untersuchungen ins Klinikum Ueckermünde gebracht.

Zur Verkehrsunfallaufnahme sowie Bergung des Fahrzeuges musste die B 109 für zwei Stunden einseitig gesperrt werden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ducherow

zur Homepage